Partizipation

 

 

Auszug aus unseren Leitgedanken:

Es stärkt und motiviert, wenn man sich ernstgenommen fühlt und mitbestimmen darf. Daher öffnen wir den Kindern Zeitfenster und gewähren ihnen gezielt Möglichkeiten, um sich an der Gestaltung und Regelung des Lernens und des sozialen Miteinanders zu beteiligen. Im Laufe der Grundschulzeit sollen unsere Schülerinnen und Schüler in zunehmendem Maße befähigt werden,
· Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess zu übernehmen
· ihre Belange und Interessen in der Gruppe zu äußern und zu diskutieren
· demokratisches Denken und Handeln zu verinnerlichen

 

Der Klassenrat

Der Klassenrat ist an unserer Schule der wichtigste und bedeutsamste Ort für die Schülerbeteiligung. Einmal wöchentlich findet er für die Jahrgangsstufe 2, 3 und 4 in einer gesonderten Stunde statt. In der Eingangsstufe werden die Kinder in den täglichen Versammlungskreisen an den ritualisierten Ablauf einer Klassenratsstunde herangeführt.

Eine festgelegte Struktur gewährleistet den Schülerinnen und Schülern der Jgst. 2, 3 und 4 im Rahmen der Klassenratsstunde, dass sie sich mit Wünschen, Vorschlägen, Fragen und Beschwerden in die Planung und Gestaltung des Schullebens einbringen können. Im Klassenrat werden dann z. B. gemeinsame Feste geplant, Lösungen für Konflikte gesucht und Wünsche für den Unterricht besprochen. Die Planung und Leitung des Klassenrates übernehmen die Schüler/innen in mit den Schuljahren wachsender Eigenverantwortung. Es werden für jede Klassenratsstunde Ämter bestimmt: Präsident, Protokollant, Regelwächter und Zeitwächter. Der Abauf ist ritualisiert und folgt der vorab festgelegten Tagesplanordnung.

Um den Klasssenrat an unserer Schule zu etablieren, fanden in der Vergangenheit umfangreiche Fortbildungen statt. Über Mittel, die wir im Rahmen der HNA-Spenden-Aktion Kinder für Nordhessen erhielten, konnten wir 2012 und 2013 Workshops für alle Klassen der Jahrgangsstufen 2 und 3 durchführen, die vom Team des Vereins Rote Rübe aus Kassel geleitet wurden. Des Weiteren fand eine schulinterne Fortbildung für das komplette Kollegium statt.