Allgemeine Infos zum Übergang in die 5. Klasse

Gudensberg, im September 2021

Liebe Eltern unserer Viertklässler*innen,
schon bald müssen Sie entscheiden, welche Schulform und Schule Ihr Kind nach Abschluss der Grundschulzeit besuchen soll. Die Klassenlehrer*innen stehen Ihnen bei der Wahl des weiterführenden Bildungsganges beratend zur Verfügung und sprechen eine Empfehlung aus. Die Beratungsgespräche finden kurz nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse statt (für die Ursulinenschule bereits im Dezember). Die Klassenleitungen vereinbaren hierfür mit Ihnen einen persönlichen Termin.

Bei einer Befürwortung (Elternwunsch und Empfehlung der Klassenleitung stimmen überein) wird Ihre Anmeldung an die gewünschte Schule weitergeleitet. Bei einem Dissens (Elternwunsch und Empfehlung der Klassenleitung stimmen nicht überein) erhalten Sie eine schriftliche Begründung der Schule über die Ablehnung sowie das Angebot eines zweiten Beratungsgespräches.
Bitte senden Sie uns in diesem Fall bis zum 05.04.2022 eine erneute Mitteilung darüber, ob Sie Ihre Entscheidung der Schulwahl aufrechterhalten oder revidieren möchten. Wir leiten dann Ihre finale Entscheidung an die von Ihnen gewünschte Schule weiter. 

Normalerweise findet jedes Jahr im November ein Themenabend „Übergang in die 5. Klasse“ statt. Er dient dazu, Sie über alle Termine und Formalitäten des Übergangs umfangreich zu informieren. Wir hoffen, dass wir diese Infoveranstaltung in diesem Jahr wieder anbieten können. Dies ist jedoch zum aktuellen Zeitpunkt coronabedingt noch nicht sicher (Stand September 2021).
Alternativ stehen zu diesem Thema Infobroschüren und „Erklärfilme“ des Kultusministeriums auf einer online-Pinnwand digital zur Verfügung.
Nachstehend sind die Materialien abrufbar:

Erklärfilm „Das hessische Schulsystem“:

Erklärfilm „Bildungswege in Hessen“:

Die Filme stehen auch in verschiedenen Sprachen zur Verfügung (Englisch, Arabisch, Türkisch, Französisch):hier klicken